+
Bei Jamie Oliver hat's gebrannt.

Brand beim Starkoch

Feuer in Jamie Olivers Grill-Restaurant

London - Wie ironisch! Im Londoner Grill-Restaurant von Starkoch Jamie Oliver (38), das mit dem Slogan „ein Fest des Kochens mit Feuer“ wirbt, hat es am Dienstagnachmittag gebrannt.

150 Menschen mussten das Einkaufszentrum in der Nähe der Londoner St. Paul's Cathedral, in dem das Restaurant liegt, vorübergehend verlassen. Es sei niemand verletzt worden. Der Brand konnte laut der Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Ein Teil des Luftabführungssystems habe Feuer gefangen, hieß es. Das Restaurant namens "Barbecoa" ist eines von mehreren Restaurants des TV-Kochs in London.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers

Kommentare