+
Liam Payne (li.) kam mit dem Schrecken davon

One-Directon-Star entgeht Katastrophe

Feuer in Wohnung von Liam Payne

London - Glück im Unglück: Teenie-Star Liam Payne von der Boyband One Direction ist einem Feuer in seiner Wohnung in London ohne Verletzungen entkommen.

Der 20-Jährige war in dem Appartement im 34. Stockwerk im edlen Stadtteil Canary Wharf gewesen, als der Brand am Montagabend ausbrach, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Zwei Männer und eine Frau erlitten leichte Verletzungen. Rund 30 Menschen seien aus dem Gebäude geflohen, bevor die Feuerwehr eintraf, hieß es. Die Brandursache war zunächst unklar. One Direction („What Makes You Beautiful“) war aus der Casting-Show X Factor entstanden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Ihre große Zeit liegt rund 30 Jahre zurück. Da war Melanie Griffith ein echter Hollywood-Star. Schlagzeilen machte auch ihr Privatleben. An der Seite von Richard Lugner …
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball

Kommentare