+
Judi Dench wurde mit einem Stänchen überrascht.

Überraschung auf dem roten Teppich

Feuerwehrleute singen Judi Dench ein Ständchen

London/Berlin - Plötzlich ertönte "Hey Jude" von den Beatles: Die britische Schauspielerin Judi Dench wurde auf dem roten Teppich mit einem Ständchen von Feuerwehrleuten überrascht.

Mitglieder der Gewerkschaft der Feuerwehrleute sahen die 78-Jährige, als sie am Mittwoch in London über einen roten Teppich ging. Sie riefen: „Wir lieben dich, Judi“ und sangen „Hey Jude“ von den Beatles. Dench wollte gerade Reportern ein Interview geben, fing aber an zu kichern, als die Feuerwehrleute sangen. Die Schauspielerin präsentierte ihren Film „Philomena“, der die wahre Geschichte der Irin Philomena Lee erzählt. Diese sucht ihren Sohn, den sie 50 Jahre zuvor zur Adoption freigeben musste.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare