+
Judi Dench wurde mit einem Stänchen überrascht.

Überraschung auf dem roten Teppich

Feuerwehrleute singen Judi Dench ein Ständchen

London/Berlin - Plötzlich ertönte "Hey Jude" von den Beatles: Die britische Schauspielerin Judi Dench wurde auf dem roten Teppich mit einem Ständchen von Feuerwehrleuten überrascht.

Mitglieder der Gewerkschaft der Feuerwehrleute sahen die 78-Jährige, als sie am Mittwoch in London über einen roten Teppich ging. Sie riefen: „Wir lieben dich, Judi“ und sangen „Hey Jude“ von den Beatles. Dench wollte gerade Reportern ein Interview geben, fing aber an zu kichern, als die Feuerwehrleute sangen. Die Schauspielerin präsentierte ihren Film „Philomena“, der die wahre Geschichte der Irin Philomena Lee erzählt. Diese sucht ihren Sohn, den sie 50 Jahre zuvor zur Adoption freigeben musste.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare