+
Dakota Johnson spielt Anastasia Steele in dem Film "Fifty Shades of Grey"

Hype um Bestseller-Verfilmung

"Fifty Shades of Grey": Erster Trailer ist da!

München - Das lange Warten der Fans hat ein Ende: Jetzt ist er da, der offizielle Kino-Trailer zur Roman-Verfilmung "Fifty Shades of Grey".

Dieser Trailer ist der Vorgeschmack auf den vielleicht heißesten Valentinstag aller Zeiten:

Die brandaktuelle Kino-Vorschau zu "Fifty Shades of Grey" sorgt seit Donnerstagnachmittag für viel Wirbel im Netz und gibt endlich ein wenig von dem preis, was auf die Zuschauer im Februar des kommenden Jahres erwartet: Die Best-Seller-Verfilmung des Romans von E. L. James mit Jamie Dornan (32) und Dakota Johnson (24) in den Hauptrollen wird verdammt heiß. Den Soundtrack zum Film haucht keine Geringere als Beyoncé in die Lautsprecher der Kinosäle und sorgt dadurch für einen noch größeren Hype.

In der dreiteiligen Romanvorlage lernt die 21-jährige Studentin Anastasia Steele bei einem Interview für die Uni-Zeitung den sechs Jahre älteren, millionenschweren Unternehmer Christian Grey kennen. Die Jungfrau mit "Alabasterhaut" verfällt dem charismatischen Machtmenschen und gerät in seine Welt aus Lustschmerz und Fesselspielen...

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin bringt Mädchen zur Welt
Freudige Botschaft aus Neuseeland: Premierministerin Jacinda Ardern hat eine Tochter bekommen.
Neuseelands Premierministerin bringt Mädchen zur Welt
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Der Sänger Sasha (46) hat kommende Vaterfreuden mit einer Ukulele angekündigt. Er und seine Frau haben den Fans mit einer kreativen Idee ihren baldigen Nachwuchs …
So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
Der Insolvenzverwalter von Tennisstar Boris Becker (50) kennt keine Gnade. 80 persönliche Gegenstände stehen Ende Juni nun zur Auktion in London. 
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.