+
Die britische Regisseurin Sam Taylor-Johnson wird "Fifty Shades of Grey" drehen

Sie drehte "Nowhere Boy"

Regisseurin für "Shades of Grey" gefunden

Los Angeles - Zwar ist immer noch nicht bekannt, wer in der Verfilmung des Erotik-Thrillers "Fifty Shades of Grey" die Hauptrollen übernehmen wird, aber nun hat sich immerhin eine Regisseurin gefunden.

Für die Verfilmung des Erotik-Stoffes „Fifty Shades of Grey“ setzt Hollywood auf die britische Regisseurin Sam Taylor-Johnson (46). Wie das Branchenblatt „Variety“ am Mittwoch berichtete, waren auch Kollegen wie Joe Wright und Gus Van Sant im Rennen. Die Studios Universal Pictures and Focus Feature hatten sich die Filmrechte für den dreiteiligen Roman für fünf Millionen Dollar gesichert.

Mit ihrer Sex-Story über einen Millionär, der eine Affäre mit einer jungen Studentin hat, ist der britischen Autorin E.L. James ein Überraschungserfolg gelungen. Der Erotikroman um Sex-Spiele mit Fesseln und Peitschen wurde rasch zum Bestseller. Über die Besetzung der Hauptrollen der Roman-Figuren Christian Grey und Anastasia Steele wurde noch nichts bekannt.

Taylor-Johnson gab mit dem Biopic „Nowhere Boy“ über den jungen John Lennon 2010 ihr Spielfilmdebüt. Zuvor war sie als Foto- und Videokünstlerin bekannt. Die Regisseurin ist mit dem 23 Jahre jüngeren „Kick Ass“-Star Aaron Taylor-Johnson verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare