+
Die Band brach nach den Anschlägen in Paris ihre Europa-Tournee ab.

Europa-Tour abgebrochen

Foo Fighters widmen Paris-Opfern ein Album

New York - Die Terroranschläge in Paris waren schrecklich. Die Rockband "Foo Fighters" hat anlässlich dessen ihre Europa-Tour abgebrochen und den Opfern ein eigenes Album gewidmet.

Die Foo Fighters haben ein kostenloses Album veröffentlicht und den Opfern der Terrorserie von Paris gewidmet. Die US-Rockband stellte die „Saint Cecilia EP“ mit fünf Liedern am Montag um Downloaden und Streamen bereit.

Frontmann Dave Grohl (46) schrieb, die Kompilation sei bereits im Oktober zur „Feier des Lebens und der Musik“ erdacht worden. Der Terror habe das Projekt aber verändert: „Jetzt gibt es die neue, hoffnungsvolle Absicht, dass diese Songs vielleicht ein bisschen Licht in diese manchmal dunkle Welt bringen können, wenn auch nur ein wenig.“ Als Reaktion auf die Anschläge hatte die Band bereits ihre Europa-Tour abgebrochen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Todesursache von Avicii: Laut Bericht trank er wieder massiv
Die Todesursache von Avicii bleibt auch nach zwei Autopsien geheim. Laut einem Bericht soll Star-DJ Tim Bergling wieder massiv Alkohol getrunken haben.
Todesursache von Avicii: Laut Bericht trank er wieder massiv
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Zur Geburt gibt es traditionell Salutschüsse: 103 sollen es sein - verteilt auf Hyde Park und Tower
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Royal Baby: Wird das der Name von William und Kates zweitem Sohn?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wird das der Name von William und Kates zweitem Sohn?

Kommentare