+
Filmemacher Helmut Dietl.

Beliebter Regisseur von Kir Royal

Schock-Diagnose: Helmut Dietl hat Lungenkrebs

München  - Der Star-Regisseur Helmut Dietl  (69) leidet an Lungenkrebs. Im Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit" erzählt der populäre Filmemacher jetzt, dass er seit Anfang Oktober von der Schock-Diagnose weiß.

Straßenfeger der TV-Geschichte gehen auf den berühmten Regisseur zurück. Zu seinen Werken gehören Erfolgs-Produktionen wie Monaco Franze, Kir Royal oder Rossini. So launig und amüsant es in seinen Filmen oft zuging, so ernst scheint die Lage für den großen Regisseur jetzt zu sein.

Im Interview mit "Der Zeit" berichtet Dietl, dass ihm die Ärzte Heilungschancen von zehn Prozent einräumen.

Helmut Dietl zeigt sich als starker Raucher von der Diagnose nicht sehr überrascht. Er habe zwar vor zehn Jahren das Rauchen aufgegeben. Zuvor, so Dietl, habe er jedoch circa eine Million starke Zigaretten geraucht.

Dietl sagte dem Blatt, er erkundige sich nach allen möglichen Behandlungsmethoden, er sei aber skeptisch, ob er sich einer Chemotherapie und einer Bestrahlung unterziehen wolle. "Man kann diesen Kampf führen - aber geht man gerne in einen Kampf mit einer zehnprozentigen Chance?", sagte Dietl zu einer möglichen Chemotherapie. Weiter wolle er sich nicht zu seiner Krankheit äußern. "Ich möchte möglichst in Ruhe gelassen werden," sagte der für Erfolge wie "Schtonk" oder "Rossini" stehende Regisseur.

Dietl ist in vierter Ehe verheiratet mit der Business-Trainerin und Journalistin Tamara Dietl. Das Paar hat eine zehnjährige Tochter. Aus früheren Beziehungen hat Dietl zwei weitere, erwachsene Kinder.

mol/AFP

Diese Promis verloren ihren Krebs-Kampf

Diese Promis verloren ihren Krebs-Kampf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Wo genau liegt Nottingham? Wo fließt die Donau ins Meer? Solche Fragen sind nichts für den TV-Koch, der mit "Schlag den Henssler" in die Fußstapfen von Stefan Raab tritt.
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Trotz seines großen Erfolges lebt Howard Carpendale nicht in einem Elfenbeinturm. Kritik steht der Sänger ganz offen gegenüber.
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen

Kommentare