+
Werner Herzog (li.) ist jetzt Träger des Bundesverdienstkreuzes. Überreicht wurde es ihm von Ministerpräsident Horst Seehofer.

Werner Herzog erhält Bundesverdienstkreuz

München - Ehre für Regisseur Werner Herzog (69): Am Freitag überreichte Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) dem Filmemacher das Bundesverdienstkreuz.

Herzog, der in Los Angeles und München lebt, wurde durch Kinofilme wie „Nosferatu - Phantom der Nacht“ oder „Fitzcarraldo“ mit Klaus Kinski bekannt.

„Werner Herzog ist einer der bedeutendsten Vertreter des Neuen Deutschen Films und zählt zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten in dieser Branche weltweit“, begründete das Bundespräsidialamt in Berlin die Ehrung. Herzog habe in seiner Karriere mehr als 50 Filme gedreht und sich damit auszeichnungswürdige Verdienste erworben.

Neben Herzog wurde auch die Intendantin des Tiroler Landestheaters, Brigitte Fassbaender, in München mit dem Verdienstkreuz geehrt. Sie wurde für ihre Auftritte als Sängerin und für ihre Arbeit als Musikpädagogin, Theaterintendantin und Regisseurin geehrt. Die 72-Jährige ist künstlerische Leiterin des Richard Strauss Festivals in Garmisch-Partenkirchen und der Liedtage in Eppan in Tirol.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare