+
Barbra Streisand

Filmkostüme von Barbra Streisand versteigert

Los Angeles - Barbra Streisand hat für mehrere tausend Dollar hunderte Kostüme und andere persönliche Gegenstände für einen guten Zweck versteigert.

Ein Kleid, dass die Schauspielerin in dem Film “So wie wir waren“ aus dem Jahr 1973 trug, kam für knapp 6.000 unter den Hammer und ein Outfit aus “Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“ für 3.500 Dollar. Ein Geschirrschrank wurde für 15.000 Dollar verkauft. Insgesamt umfasste die Auktion am Wochenende bei Julien's in Los Angeles mehr als 400 Kleidungsstücke, Bücher, Möbel und Gemälde aus Streisands Besitz. Der Erlös kommt mehreren Stiftungen zugute.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare