Nico Hofmann bewundert Karl-Theodor zu Guttenberg.

Filmproduzent Hofmann bewundert zu Guttenberg

Mannheim - Filmproduzent Nico Hofmann (“Hindenburg“) bewundert die öffentliche Wirkung des ehemaligen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg.

“Mich fasziniert, wie stark Guttenberg Menschen - das tut er ja bis heute - von sich begeistern und polarisieren kann“, sagte der 52-Jährige dem “Mannheimer Morgen“ (Samstagausgabe).

Guttenberg: Die besten Sprüche zur Plagiats-Affäre

Guttenberg: Die besten Sprüche zur Plagiats-Affäre

Hofmann plant einen Film über den Ex-Verteidigungsminister. Die Dreharbeiten sollen im März beginnen, die Hauptrolle spielt Jan Josef Liefers. Im Zentrum werde Guttenbergs Zeit als Minister stehen. Er plane eine Realsatire nach dem Vorbild von Helmut Dietls “Schtonk“, sagte Hofmann. Der Film solle aber “nicht klamaukig werden“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya

Kommentare