+
Filmregisseur Mario Monicelli

Filmregisseur Monicelli stürzt in den Tod

Rom - Der italienische Filmregisseur Mario Monicelli ist tot. Der 95-Jährige starb am Montagabend nach einem Sprung aus dem Fenster im fünften Stock eines Krankenhauses.

Monicelli arbeitete in den 40er, 50er und 60er Jahren mit einigen der größten Stars des italienischen Kinos zusammen, darunter Marcello Mastroianni, Totò und Alberto Sordi.

Für seine Filme “Casanova '70“ und “I Compagni“ (“Die Peitsche im Genick“) wurde er 1965 beziehungsweise 1963 zwei Mal für den Oscar nominiert. Auch als Drehbuchautor hatte der zuletzt schwer kranke Monicelli gearbeitet. 1991 wurde er beim Filmfest von Venedig mit einem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare