+
Die deutsche Schauspielerin Liselotte Pulver verriet jetzt, mit wem sie gern noch einen Film drehen würde

Am liebsten mit Götz George

Lilo Pulver träumt von letztem großen Film

Berlin - Filmlegende Liselotte "Lilo" Pulvers große Erfolge wie "Ich denke oft an Piroschka" liegen schon eine Weile zurück. Aber die 84-Jährige würde gern wieder vor der Kamera stehen

Liselotte Pulver (84) würde gerne ein letztes Mal drehen. Mit Götz George wäre es wunderbar“, zitierte die „Bild“-Zeitung vom Donnerstag die Filmlegende. „Ich wünsche mir noch eine schöne Rolle, auch wenn ich mehr Zeit in der Maske als vor der Kamera verbringen müsste.“ Über den 75-jährigen George sagte die Schweizer Schauspielerin („Ich denke oft an Piroschka“, „Eins, zwei, drei“): „Wir haben leider nie zusammen gedreht, sind uns aber immer wieder begegnet und waren ein bisschen ineinander verliebt. Doch damals in den 60ern waren wir beide verheiratet.“

Und heute? Heute kassiere sie „hier und da mal ein Knöllchen“, gab Pulver zu: „Ich habe zwar inzwischen eine Hüfte aus Titan, aber noch immer einen Gas-Fuß!“ Angst vor Alter und Tod habe sie keine: „Ich lebe von einem Tag in den anderen. Und ich träume davon, dass das immer so weitergeht...

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl

Kommentare