+
Kyaw Thu hilft den Armen. Foto: Paul Vrieze

Filmstar aus Myanmar bezahlt Bestattungen für Arme

Rangun (dpa) - Früher spielte er den romantischen Herzensbrecher, heute bietet der bekannteste Schauspieler Myanmars kostenlose Bestattungen für Arme an.

Weil sich viele Familien in dem südostasiatischen Land eine Beerdigung ihrer Angehörigen nicht leisten können, hat Filmstar Kyaw Thu (56) die "Gesellschaft für kostenlose Bestattungen" gegründet.

Seit 15 Jahren unterstützt er so Familien in dem bitterarmen Land, das bis 2011 von einer Militärdiktatur regiert wurde und auch heute noch stark unter dem Einfluss der Militärs steht. "In Myanmar existiert viel Leid. Ich will die Sorgen der Menschen lindern", sagt Kyaw Thu.

Am 31. August erhält der Schauspieler den "Ramon Magsaysay"-Preis. Die prestigeprächtige Auszeichnung soll an den in den 1950er Jahren tödlich verunglückten philippischen Präsidenten Ramon Magsaysay erinnern. Der Preis wird an Menschen verliehen, die ihr Leben in den Dienst der Gesellschaft stellen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare