Fitness-Date für Singles

Stuttgart (dpa) - Schweißnasse Hände kennen die meisten beim ersten Date wohl nur vor Aufregung. Bei der jüngsten Blüte des Speeddating-Trends schwitzen Singles nun allerdings gemeinsam: beim Sport.

Der Berliner Anbieter SportyDate bringt dazu je zehn Männer und Frauen zum Fitness zusammen. Die Übungen machen die Teilnehmer paarweise - und sollen sich so nebenbei kennenlernen. 

Ein roter Kopf und Schweißgeruch beim ersten Date? Zumindest die Veranstalter finden das zielführend: "So weiß man sofort, mit wem die Chemie stimmt", heißt es auf der Internetseite. Wer sich dann sprichwörtlich nicht riechen kann, hat immerhin einen Vorteil: Nach all dem Sport braucht er beim nächsten Restaurant-Date nicht auf die Kalorien zu achten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare