Flavio Briatore und Heidi Klum meinen es ernst

- London - Flavio Briatore (53) hofft, dass aus seiner viermonatigen Beziehung zu Heidi Klum (30) eine feste Partnerschaft werden wird. "Wir sind dabei, uns etwas Wichtiges zu schaffen", wurde der steinreiche Formel 1-Teamchef im "Daily Star" zitiert. "Ich will weder Druck ausüben noch Grenzen vorgeben. Wir strengen uns beide an, dass es funktioniert."

In diesem Zusammenhang formulierte Briatore noch seine "Goldene Regel" einer harmonischen Partnerschaft: "Um das zu erreichen, muss eine Frau intelligent sein, zu Opfern fähig, und man selbst muss ihre Arbeit bewundern, um das Gleiche tun zu können. Ich bewundere Heidi. Sie ist fantastisch." Vor seiner Beziehung zu dem deutschen Top-Model war Briatore mit Naomi Campbell zusammen gewesen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare