Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen

Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen
+
Die Band Fleetwood Mac geht wieder auf Tournee. v.l.: Lindsey Buckingham, Mick Fleetwood, Stevie Nicks und John McVie.

Fleetwood Mac gehen im kommenden Jahr auf Tournee

Beverly Hills - Die Band Fleetwood Mac ist im kommenden Jahr wieder auf der großen Bühne zu sehen. Mick Fleetwood kündigte die Tournee an. Was der Schlagzeuger außerdem für die Zukunft plant:

Mick Fleetwood, 64, will mit seiner legendären Band Fleetwood Mac im kommenden Jahr wieder auf Tournee gehen. “Wir sind alle Gewohnheitstiere“, sagte er der Nachrichtenagentur AP. “Wir lieben, was wir machen und was immer geschehen ist, wir sind zusammen“, fügte er in Anspielung auf Spannungen in der Band hinzu. In Beverly Hills will der Schlagzeuger im kommenden Jahr ein Speiselokal eröffnen und sich damit nach eigenen Angaben einen Kindheitstraum erfüllen. Er will dort auch Musik machen; den Wein liefert sein eigenes Unternehmen Mick Fleetwood Privat Cellar Wines.

Die gefährlichsten Stars im Internet

Die gefährlichsten Stars im Internet

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers

Kommentare