+
Florian David Fitz wurde von einem hartnäckigen Fan bedrängt.

Schauspieler in Not

Florian David Fitz von Fan bedrängt

Berlin - "Bei Männerherzen 2" wird Florian David Fitz zum Stalker. Jetzt ist der Schauspieler selbst Opfer eines hartnäckigen Fans geworden. Die Frau schenkte ihm sogar einen Zahn.

Schauspieler Florian David Fitz (38) wird von einem besonders hartnäckigen Fan bedrängt. Zweimal habe ihm die Frau auf den Treppen vor seiner Wohnung aufgelauert, erzählte Fitz dem Magazin „Neon“. Während einer Filmpremiere in Berlin habe ihn die Frau überrascht und ihm einen Milchzahn ihres Sohnes übergeben, den sie in eine Grußkarte geklebt hatte. „Es gab deutlich über das Normale hinausgehende Versuche, Kontakt mit Fitz aufzunehmen“, heißt es von der PR Agentur des Schauspielers. Fitz („Vincent will Meer“, „Männerherzen“) bringt am 20. Dezember sein Regiedebüt „Jesus liebt mich“ ins Kino - eine Tragikomödie mit Fitz und Jessica Schwarz in den Hauptrollen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare