+
Florian Fitz 2013 in einer Drehpause zur ZDF-Krimiserie "Die Rosenheim-Cops". Foto: Ursula Düren

Florian Fitz erfuhr im Krankenbett von Chefarzt-Rolle

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Florian Fitz (48) hat ausgerechnet im Krankenhaus gehört, dass er eine Rolle als Chefarzt in der ZDF-Arztserie "Bettys Diagnose" bekommt. Gerade als er mit einer gerissenen Sehne behandelt worden sei, sei der Anruf von seiner Agentin gekommen, dass er den Job habe, erzählte Fitz der "B.Z." und der "Bild"-Zeitung vom Montag. "Ich konnte also direkt mit der Recherche beginnen und den ganzen Krankenhaus-Apparat schon mal kennenlernen."

Der Berliner Schauspieler ist der Bruder der kürzlich verstorbenen Hendrikje Fitz, die mit der ARD-Krankenhausserie "In aller Freundschaft" bekannt wurde.

Mitteilung ZDF zu Bettys Diagnose

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Der Schauspieler und Musiker ist wieder einmal unter die Autoren gegangen. Er hofft, dass er am Ende "ein komplexes Werk, das vom ersten bis zum letzten Satz spannend …
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden
Es ist inzwischen drei Jahre her, dass Hacker Nacktfotos der Schauspielerin veröffentlichten. Das sei "unfassbar verletzend" gewesen, sie leide noch immer darunter.
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden

Kommentare