+
Der Bestsellerautor Ken Follett (“Die Säulen der Erde“) würde gern “Hamlet“ inszenieren.

Ken Follett würde gern "Hamlet" inszenieren

Hamburg - Der Bestsellerautor Ken Follett (“Die Säulen der Erde“) würde gern “Hamlet“ inszenieren. Andererseits quälen ihn auch Albträume vor diesem Stück. Der Autor interpretiert das positiv:

“Ich glaube, ich wäre ein guter Regisseur“, sagte der 61-jährige Follett dem “Zeit“-Magazin. Er habe “eine klare Vorstellung davon, wie der Text vorgetragen werden sollte: nämlich wie in einer alltäglichen Unterhaltung“. Er sei gegen den “staatstragenden Shakespeare-Tonfall“, den viele Schauspieler sofort anschlügen: “Ich muss das Publikum nicht daran erinnern, dass es sich um Lyrik handelt, der Text soll den Menschen einfach den Rücken hinaufkriechen.“

Prominente Doppelnamen

Prominente Doppelnamen

Manchmal träume er jedoch, dass er in “Hamlet“ die Hauptrolle spiele - ein Alptraum: “Ich gehe auf die Bühne, erinnere mich nicht an meinen Text, weil ich mich nicht gründlich vorbereitet habe.“ Dieser Angsttraum mahne ihn dazu, “nie unvorbereitet irgendwo aufzutauchen“. Auch wenn er schreibe, wolle er keine Fehler machen, schon gar nicht in historischen Büchern. Seinen Roman “Sturz der Titanen“ habe er acht verschiedenen Historikern gegeben, damit diese die Fakten überprüften.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare