+
Hat das meiste Geld: Will Smith ist der bestverdienende US-Schauspieler.

Forbes kürt die Reichsten in Hollywood

Wer in dieser Liste steht, hat in Hollywood das Sagen. Das US-Magazin Forbes hat die Liste der 100 reichsten und einflussreichsten Stars veröffentlicht.

Gemessen an Einkommen, Auftritten im Fernsehen, im Internet und in den Zeitungen hat die Talkmasterin Oprah Winfrey den meisten Einfluss unter den amerikanischen Stars. Auf Platz zwei folgt der Golfspieler Tiger Woods.

Sortiert man die Liste nach dem höchsten Einkommen, steht die Harry-Potter-Autorin J. K. Rowling auf Platz eins - laut Forbes ist sie mit einem Einkommen von 300 Millionen Dollar in diesem Jahr die weltweit bestverdienende Autorin.

80 Millionen Dollar hat Schauspieler Will Smith in diesem Jahr verdient - er ist der reichste Schauspieler. Doch auf der Liste der einflussreichsten Stars steht er auf Platz elf. Johnny Depp verdient zwar weniger als sein Kollege - 72 Millionen - ist aber dank seiner Medienpräsenz einflussreicher (Platz sechs).

Solche Listen sind meist nur Spielerei und nicht sehr bedeutungsvoll. Interessant ist aber die Forbes-Liste der Stars, die eine gute Platzierung aus dem vergangenen Jahr verloren haben und in den Top 100 nicht mehr auftauchen. Liest man den Forbes-Artikel, erkennt man, dass Tom Hanks seinen guten elften Platz aus dem Jahr 2007 nicht etwa verloren hat, weil er keine Angebote mehr kriegt - seine Projekte wurden ganz einfach gestrichen, als der Streik der Hollywood-Autoren überhand nahm.

Zwischen all der Listenverliebtheit des Forbes-Magazins weckt jene Erinnerungen, die die bestverdienenden toten Stars aufzählt. Erstmals dabei: Heath Ledger, der durch den Erfolg von "Batman - The Dark Knight" posthum zu 20 Millionen Dollar kam und damit auf Platz drei steht hinter Elvis und dem Peanuts-Zeichner Charles M. Schulz.

Apropos: Wie man es auf die Liste der reichsten Menschen der Welt schafft, erklärt Geld kompakt in einer ironischen Anleitung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht

Kommentare