+
Katherine Heigl und Adam Sandler sind laut "Forbes" ihr Geld nicht wert.

Die Gage kaum wert

Forbes-Liste: Adam Sandler völlig überbezahlt

New York - Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" gibt nicht nur jährlich die Liste der reichsten Menschen der Welt heraus, es berechnet auch, welche Schauspieler überbezahlt sind, gemessen am Kinogewinn. Wer noch dabei ist:

Der einstige Star als Kassengift: Adam Sandler ist laut „Forbes“ der am meisten überbezahlte Schauspieler Hollywoods. Der Komiker führt in diesem Jahr die Liste der Filmstars an, die nach Berechnungen des New Yorker Wirtschaftsmagazins ihre Gagen kaum wert sind. Demnach habe Sandler für jeden in ihn investierten Dollar nur 3,40 Dollar eingespielt. Bei Katherine Heigl seien es 3,50 Dollar, bei Reese Witherspoon 3,90 Dollar gewesen. Zum Vergleich: Bei anderen sind es um die 80 Dollar.

„Forbes“ berücksichtigt die letzten drei Filme der Stars und vergleicht ihr Einspielergebnis mit den Kosten, vor allem den Gagen der Hauptdarsteller. Sandlers „Jack und Jill“ kostete 80 Millionen Dollar und spielte nur 150 Millionen ein - zu wenig, um richtig in die Gewinnzone zu kommen. Bei „Der Chaos-Dad“ seien es sogar nur 57 Millionen gewesen - bei Kosten von 70 Millionen. Dass „Kindsköpfe 2“ gut das Dreifache der ausgegebenen 80 Millionen eingespielt habe, konnte den 47-Jährigen nicht vor dem ungeliebten ersten Platz retten.

Nach Heigl und Witherspoon kommt Nicolas Cage an vierter Stelle mit sechs Dollar Einspielergebnis pro Gagendollar. An fünfter Stelle, mit zehn Cent mehr, nennt „Forbes“ Kevin James. Ihn katapultierte „Das Schwergewicht“ mit einem mageren Einspielergebnis in den roten Bereich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt

Kommentare