"Forbes"-Liste: Bill Gates bleibt reichster Amerikaner

- New York - Microsoft-Chef Bill Gates hat seinen Spitzenplatz auf der "Forbes"-Liste der reichsten Amerikaner erneut verteidigt. Mit einem geschätzten Vermögen von 48 Milliarden Dollar führt Gates zum 11. Mal die Aufstellung der 400 reichsten US-Bürger an.

<P>Auf der am Donnerstag von dem US-Wirtschaftsmagazin veröffentlichten Liste befinden sich insgesamt 313 Milliardäre. Zum ersten Mal seit 2000 hat das Gesamtvermögen der "Forbes"-Reichen wieder die Eine-Billion-Dollar-Grenze überschritten.</P><P>Der Investment-Mogul Warren Buffett belegt mit 41 Milliarden Dollar den zweiten Platz, vor Microsoft-Mitbegründer Paul Allen (20 Milliarden Dollar). Unter den Top Ten konnten sich auch fünf Mitglieder der Walton-Familie, Besitzer der Kaufhauskette Wal-Mart, platzieren.</P><P>Unter den 45 Neulingen auf der Liste befinden sich die Google-Erfinder Sergey Brin und Larry Page. Mit einem Vermögen von je vier Milliarden Dollar teilen sie sich den 43. Rang. Zugleich ist der 31-jährige Brin der Jüngste unter Amerikas Reichsten.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Trotz starker Schmerzen hat er sich auf Tour geschleppt - das wurde ihm zum Verhängnis. Nun ist klar, warum der Musiker Anfang Oktober überraschend sterben musste.
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt
US-Realitydarstellerin Kim Kardashian und Rapper Kanye West haben den Namen ihres dritten Kindes bekanntgegeben - ob ihre Tochter mit dem ungewöhnlichen Namen …
Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt

Kommentare