+
Walter Buschhoff (vorne) ist tot. Er spielte den Opa Vinzenz in der ZDF-Serie "Forsthaus Falkenau". Das Bild stammt aus der Folge "Der Bussard greift an".

"Forsthaus Falkenau": Opa Vinzenz ist tot

München - Der langjährige “Forsthaus Falkenau“- Schauspieler Walter Buschhoff ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Wie sein Agent Peter Reinholz der Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag bestätigte, starb Buschhoff bereits am Dienstag. Jahrelang stand er als starrsinniger Opa Vinzenz für die ZDF-Serie “Forsthaus Falkenau“ vor der Kamera. In den vergangenen Jahren lebte er aber zurückgezogen in seinem Haus in München. Bevor er zum Fernsehen ging, hatte der in Worms geborene Buschhoff sich einen Namen als Theaterschauspieler gemacht und war auch Ensemble-Mitglied der Münchner Kammerspiele. Keiner Rolle aber blieb er so lange treu wie der des Vinzenz Bieler im “Forsthaus Falkenau“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare