Fotomodell Karen Mulder auf dem Weg der Besserung

- Dem niederländischen Fotomodell Karen Mulder (34), das nach einem Selbstmordversuch mit Schlaftabletten in einem Pariser Krankenhaus liegt, geht es besser.

"Karen ist okay. Sie ist nicht bewusstlos", sagte ihre Schwester Saskia dem "Mirror". "Es ist nicht so schlimm, wie jeder denkt. Karen wird das überstehen. Sie freut sich darauf, Weihnachten mit der Familie zu feiern." Mulder leidet seit Jahren unter schweren Depressionen und war erst im März nach fünfmonatigem Aufenthalt in der psychiatrischen Abteilung aus einem Krankenhaus entlassen worden.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran.
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Kommentare