+
Ein Silbergelatinabzug der Beatles aus dem Jahre 1964.

Fotos des ersten Beatles-Konzerts versteigert

New York - Im New Yorker Auktionshaus Christe's sind am Mittwoch Fotos vom ersten Konzert der Beatles in den USA versteigert worden.

Die 50 Silbergelatineabzüge erzielten einen Verkaufspreis von 361.938 Dollar (255.570 Euro). Christie's war zuvor von einem Erlös von 100.000 Dollar (70.600 Euro) ausgegangen. Aufgenommen hatte die Bilder am 11. Februar 1964 der damals 18 Jahre alte Mike Mitchell in der Hauptstadt Washington. Mitchell konnte sich den Fab Four damals bis auf wenige Meter nähern. Dabei gelang ihm unter anderem eine Aufnahme, als er direkt hinter der Band stand.

Die Beatles - ein Mythos

Die Beatles - ein Mythos

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare