+
Ein Silbergelatinabzug der Beatles aus dem Jahre 1964.

Fotos des ersten Beatles-Konzerts versteigert

New York - Im New Yorker Auktionshaus Christe's sind am Mittwoch Fotos vom ersten Konzert der Beatles in den USA versteigert worden.

Die 50 Silbergelatineabzüge erzielten einen Verkaufspreis von 361.938 Dollar (255.570 Euro). Christie's war zuvor von einem Erlös von 100.000 Dollar (70.600 Euro) ausgegangen. Aufgenommen hatte die Bilder am 11. Februar 1964 der damals 18 Jahre alte Mike Mitchell in der Hauptstadt Washington. Mitchell konnte sich den Fab Four damals bis auf wenige Meter nähern. Dabei gelang ihm unter anderem eine Aufnahme, als er direkt hinter der Band stand.

Die Beatles - ein Mythos

Die Beatles - ein Mythos

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare