"Michael forever" - Bilder aus dem Gedenkkonzert
1 von 19
Die Jackson-Kids Prince Michael, Blanket und Paris kamen auf die Bühne
"Michael forever" - Bilder aus dem Gedenkkonzert
2 von 19
Jamie Foxx moderierte...
"Michael forever" - Bilder aus dem Gedenkkonzert
3 von 19
... und sang mit Christina Aguilera, ...
"Michael forever" - Bilder aus dem Gedenkkonzert
4 von 19
... die sich zum Solo-Auftritt wieder in ein (zu?) enges Outfit geworfen hatte.
"Michael forever" - Bilder aus dem Gedenkkonzert
5 von 19
Tito, ...
"Michael forever" - Bilder aus dem Gedenkkonzert
6 von 19
... Jackie ... 
"Michael forever" - Bilder aus dem Gedenkkonzert
7 von 19
... und Marlon Jackson ...
"Michael forever" - Bilder aus dem Gedenkkonzert
8 von 19
... von den Jackson 5 performten zusammen mit der Boygroup JLS. 

"Michael forever" - Bilder vom Jackson-Gedenkkonzert

Cardiff - Die Kinder von Michael Jackson und andere Familienangehörige haben am Samstagabend den “King of Pop“ bei einem Gedenkkonzert gefeiert.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Das Leoparden-Muster der 80er, Westernjacken, asymmetrische Ärmel oder nackte Brüste als Hingucker - die Modewoche in New York zeigte mehr und weniger alltagstaugliche …
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Das Leoparden-Muster der 80er, Westernjacken, asymmetrische Ärmel oder nackte Brüste als Hingucker - die Modewoche in New York zeigte mehr und weniger alltagstaugliche …
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Baftas 2017: Diese Stars waren da
London - Bei der Vergabe der diesjährigen britischen Filmpreise, der Baftas, war jede Menge Glanz und Glamour aus Hollywood und Großbritannien vertreten. Sogar der …
Baftas 2017: Diese Stars waren da
Beyoncé, Lady Gaga und Co. bei den Grammys 2017
Los Angeles - Die Creme de la creme der Musikindustrie gab sich bei den 59. Grammys ein Stelldichein. Traumhafte Roben und atemberaubende Auftritte der Stars prägten den …
Beyoncé, Lady Gaga und Co. bei den Grammys 2017

Kommentare