1 von 9
Rapper 50 Cent setzt sich für die Opfer der Hungersnot in Somalia ein. Der Musiker ist in die Stadt Dolo geflogen und hat sich bereit erklärt, eine Milliarde Mahlzeiten zur Verfügung zu stellen sowie zehn Cent der Einnahmen aus dem Verkauf von jedem seiner neuen Energydrinks Street King an das Welternährungsprogramm (WFP) zu spenden. Das teilte die UN-Organisation mit.
2 von 9
Rapper 50 Cent setzt sich für die Opfer der Hungersnot in Somalia ein. Der Musiker ist in die Stadt Dolo geflogen und hat sich bereit erklärt, eine Milliarde Mahlzeiten zur Verfügung zu stellen sowie zehn Cent der Einnahmen aus dem Verkauf von jedem seiner neuen Energydrinks Street King an das Welternährungsprogramm (WFP) zu spenden. Das teilte die UN-Organisation mit.
3 von 9
Rapper 50 Cent setzt sich für die Opfer der Hungersnot in Somalia ein. Der Musiker ist in die Stadt Dolo geflogen und hat sich bereit erklärt, eine Milliarde Mahlzeiten zur Verfügung zu stellen sowie zehn Cent der Einnahmen aus dem Verkauf von jedem seiner neuen Energydrinks Street King an das Welternährungsprogramm (WFP) zu spenden. Das teilte die UN-Organisation mit.
4 von 9
Rapper 50 Cent setzt sich für die Opfer der Hungersnot in Somalia ein. Der Musiker ist in die Stadt Dolo geflogen und hat sich bereit erklärt, eine Milliarde Mahlzeiten zur Verfügung zu stellen sowie zehn Cent der Einnahmen aus dem Verkauf von jedem seiner neuen Energydrinks Street King an das Welternährungsprogramm (WFP) zu spenden. Das teilte die UN-Organisation mit.
5 von 9
Rapper 50 Cent setzt sich für die Opfer der Hungersnot in Somalia ein. Der Musiker ist in die Stadt Dolo geflogen und hat sich bereit erklärt, eine Milliarde Mahlzeiten zur Verfügung zu stellen sowie zehn Cent der Einnahmen aus dem Verkauf von jedem seiner neuen Energydrinks Street King an das Welternährungsprogramm (WFP) zu spenden. Das teilte die UN-Organisation mit.
6 von 9
Rapper 50 Cent setzt sich für die Opfer der Hungersnot in Somalia ein. Der Musiker ist in die Stadt Dolo geflogen und hat sich bereit erklärt, eine Milliarde Mahlzeiten zur Verfügung zu stellen sowie zehn Cent der Einnahmen aus dem Verkauf von jedem seiner neuen Energydrinks Street King an das Welternährungsprogramm (WFP) zu spenden. Das teilte die UN-Organisation mit.
7 von 9
Rapper 50 Cent setzt sich für die Opfer der Hungersnot in Somalia ein. Der Musiker ist in die Stadt Dolo geflogen und hat sich bereit erklärt, eine Milliarde Mahlzeiten zur Verfügung zu stellen sowie zehn Cent der Einnahmen aus dem Verkauf von jedem seiner neuen Energydrinks Street King an das Welternährungsprogramm (WFP) zu spenden. Das teilte die UN-Organisation mit.
8 von 9
Rapper 50 Cent setzt sich für die Opfer der Hungersnot in Somalia ein. Der Musiker ist in die Stadt Dolo geflogen und hat sich bereit erklärt, eine Milliarde Mahlzeiten zur Verfügung zu stellen sowie zehn Cent der Einnahmen aus dem Verkauf von jedem seiner neuen Energydrinks Street King an das Welternährungsprogramm (WFP) zu spenden. Das teilte die UN-Organisation mit.

50 Cent besucht Opfer der Hungersnot in Somalia

50 Cent besucht Opfer der Hungersnot in Somalia

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus
Vorgestellt werden die Trends für den nächsten Winter: In Berlin geht die Fashion Week weiter - an besonderen Orten und mit Promi-Faktor.
Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus
Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Grasgrüne Hosen oder wieder alles voller Logos: Was wird im Herbst in den Läden hängen? Die Modewoche in Berlin gibt einen Vorgeschmack. Das Fachpublikum tummelt sich am …
Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Die Queen, die Medien und die "Meghan-Mania"
Es ist wie eine Hassliebe - das britische Königshaus und die Medien des Landes. Stets zurückhaltend zeigt sich aber die Queen und gibt so gut wie keine Interviews. An …
Die Queen, die Medien und die "Meghan-Mania"
Prinz Harry und Meghan Markle besuchen Radiosender
Die Begeisterung für Prinz Harry und Meghan Markle geht auch im neuen Jahr ungebrochen weiter. Bei einem Besuch im Londoner Stadtteil Brixton wurde das Traumpaar mit …
Prinz Harry und Meghan Markle besuchen Radiosender

Kommentare