1 von 19
Dieser unverwechselbare Mund kann nur einer gehören:
2 von 19
Nämlich Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie. 
3 von 19
Die 35-Jährige stellte in Berlin ihren neuen Film “Salt“ vor.
4 von 19
In dem Actionthriller spielt sexy Jolie eine knallharte CIA-Agentin.
5 von 19
Als sie verdächtigt wird, eine russische Spionin zu sein, beginnt eine atemberaubende Flucht.
6 von 19
Während der Dreharbeiten für den Tarantino-Film "inglorious Basterds" hatten Jolie und ihr Mann Brad Pitt in Berlin gewohnt, was vor zwei Jahren für viel Aufregung sorgte.
7 von 19
Angelina Jolie posiert am Mittwoch in Berlin bei einem Photocall zur Vorstellung ihres Films "Salt". Der Film startet am 26. August 2010 in den deutschen Kinos.
8 von 19
Angelina Jolie posiert am Mittwoch in Berlin bei einem Photocall zur Vorstellung ihres Films "Salt". Der Film startet am 26. August 2010 in den deutschen Kinos.

So erotisch: Angelina Jolie in Berlin

Berlin - So erotisch: Angelina Jolie in Berlin

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ohne Flecken - Kostümsammlung sucht Museum
Mehr als 30 Jahre sammeln Martin Kamer und Wolfgang Ruf historische Kleider und Stoffe und bilden mit ihrer einzigartigen Sammlung die komplette Modeentwicklung seit …
Ohne Flecken - Kostümsammlung sucht Museum
Ohne Flecken - Kostümsammlung sucht Museum
Mehr als 30 Jahre sammeln Martin Kamer und Wolfgang Ruf historische Kleider und Stoffe und bilden mit ihrer einzigartigen Sammlung die komplette Modeentwicklung seit …
Ohne Flecken - Kostümsammlung sucht Museum
Er kann wieder lachen: Franz Beckenbauer bei Ralph Siegels Hochzeit aufgetaucht
So gut gelaunt hat man ihn lange nicht mehr gesehen: Am Samstag ist Franz Beckenbauer bei Ralph Siegels Hochzeit in Grünwald aufgetaucht. 
Er kann wieder lachen: Franz Beckenbauer bei Ralph Siegels Hochzeit aufgetaucht
Ein modischer Knigge fürs Oktoberfest
Volksfeste in Süddeutschland kommen nicht ohne sie aus: die Tracht. Aber auch auf Oktoberfesten in ganz Deutschland tragen Feiernde Dirndl und Lederhose. Ein Überblick …
Ein modischer Knigge fürs Oktoberfest