1 von 16
Gerichtsauftritt für die amerikanische Schauspielerin Lindsay Lohan:
2 von 16
Die 24-jährige ist am Dienstag als Alkoholsünderin zu einer Anhörung in Beverly Hills erschienen.
3 von 16
Lohan droht eine Gefängnisstrafe, falls Richter Marsha Revel befindet, dass die Schauspielerin ihre Bewährungsauflagen verletzt hat.
4 von 16
Im Laufe der Anhörung sollten Zeugen zu Wort kommen und Dokumente geprüft werden. Lohan muss nachweisen, dass sie alle erforderlichen Kurse für Alkoholsünder absolviert und in den vergangenen Monaten keinen Alkohol konsumiert hat.
5 von 16
Ein sofortiger Richterspruch war nicht zu erwarten.
6 von 16
Lohan ist wegen früherer Alkoholvergehen im Jahr 2007 derzeit auf Bewährung frei.
7 von 16
Im Mai hatte die Schauspielerin einen Gerichtstermin in Los Angeles verpasst und ihr Fehlen mit dem Verschwinden ihres Reisepasses entschuldigt.
8 von 16
Zu diesem Zeitpunkt war Lohan bei den Filmfestspielen in Cannes.

Hier muss Lindsay Lohan vor Gericht

Beverly Hills - Hier muss Lindsay Lohan vor Gericht 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die schönsten Bilder vom Wiener Opernball 2017
Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Hier sehen Sie die schönsten Bilder vom Opernball.
Die schönsten Bilder vom Wiener Opernball 2017
Narren müssen Sturm und Regen trotzen
Regen, Sturm, Orkan - die feiernden Narren sollen dieses Mal an Weiberfastnacht vom Regen in die Traufe kommen. Dennoch feierten sie am Donnerstag erstmal genauso …
Narren müssen Sturm und Regen trotzen
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Das Leoparden-Muster der 80er, Westernjacken, asymmetrische Ärmel oder nackte Brüste als Hingucker - die Modewoche in New York zeigte mehr und weniger alltagstaugliche …
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends
Das Leoparden-Muster der 80er, Westernjacken, asymmetrische Ärmel oder nackte Brüste als Hingucker - die Modewoche in New York zeigte mehr und weniger alltagstaugliche …
Feminismus und "Underboob" - New Yorker Modetrends

Kommentare