1 von 23
Loki Schmidt ist tot. Die Frau von Altbundeskanzler Helmut Schmidt und engagierte Naturschützerin starb in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 91 Jahren.
2 von 23
Das bestätigte das Büro ihres Mannes.
3 von 23
Sie starb demnach in ihrem Reihenhaus in Hamburg-Langenhorn, in dem sie bis zuletzt gemeinsam mit ihrem Mann wohnte.
4 von 23
Ihre Tochter Susanne (Mitte) sei bei ihr gewesen, sagte eine Sprecherin von Altkanzler Schmidt.
5 von 23
Nach einem Krankenhausaufenthalt wegen einer Fußverletzung Ende September 2010 hatten Ärzte Loki Schmidt nach Hause entlassen.
6 von 23
Helmut Schmidt sei in Berlin gewesen und sofort am Morgen nach Hamburg zurückgekehrt.
7 von 23
Die alljährliche Kür der “Blume des Jahres“ und die von ihr gegründete “Stiftung zum Schutz gefährdeter Pflanzen“ beanspruchten Loki Schmidt bis ins hohe Alter.
8 von 23
Auch als Autorin war die am 3. März 1919 als Tochter eines Werftarbeiters in Hamburg geborene Loki Schmidt erfolgreich.

Loki Schmidt: Bilder ihres Lebens

Hamburg - Loki Schmidt ist tot

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen
Mit starken Präsentationen sind die Haute-Couture-Schauen für Frühjahr/Sommer 2018 in Paris an den Start gegangen. Schiaparelli zog es nach Afrika, Dior zum Surrealismus …
Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen
Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München
Ein Familientreffen der besonderen Art feierten die Stars des deutschen Kinos beim Filmball in München. Die Stimmung war ausgelassen, der Champagner floss. Doch auch …
Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München
Fashion Week zwischen Berghain und Ballett
Die Berliner Fashion Week neigt sich langsam dem Ende zu. Vorher gab es noch Mode aus Mailand im Szene-Club Berghain zu sehen.
Fashion Week zwischen Berghain und Ballett
Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus
Vorgestellt werden die Trends für den nächsten Winter: In Berlin geht die Fashion Week weiter - an besonderen Orten und mit Promi-Faktor.
Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Kommentare