Wien - Die Krise lebt, und wie! Trotz aller Unkenrufe und medialer Schwarzmalerei haben am Donnerstagabend mehr als 5000 zahlende Gäste auf dem 53. Wiener Opernball der weltweiten Finanzkrise - zumindest für eine lange Nacht - eine fröhliche Absage erteilt.
1 von 16
Die Krise lebt, und wie! Trotz aller Unkenrufe und medialer Schwarzmalerei haben am Donnerstagabend mehr als 5000 zahlende Gäste auf dem 53. Wiener Opernball der weltweiten Finanzkrise - zumindest für eine lange Nacht - eine fröhliche Absage erteilt.
2 von 16
Ein Blick von oben auf den gefüllten Ballsaal.
3 von 16
Nach dem in diesem Jahr erstmals von allen Debütanten ausgerufenen “Alles Walzer“ stürmten Paare aller Alterskombinationen das Parkett.
4 von 16
Die Eröffnung des Balls wurde laut APA völlig neu konzipiert.
Balletttänzer bei der Eröffnung des Opernballs.
5 von 16
Der Choreograph ließ die 160 Paare in ihre Tanzeinlage mehrere komplizierte Figuren einflechten.
Damit bot er den Zuschauern einen spektakulären Anblick.
6 von 16
Damit bot er den Zuschauern einen spektakulären Anblick.
Der "Ball der Bälle" beginnt gewöhnlich um 22 Uhr und dauert bis in die frühen (oder späteren) Morgenstunden.
7 von 16
Der "Ball der Bälle" beginnt gewöhnlich um 22 Uhr und dauert bis in die frühen (oder späteren) Morgenstunden.
Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer mit seiner Frau Margit.
8 von 16
Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer mit seiner Frau Margit.

Alles Walzer: Der Opernball in Wien

Wien - Die Krise lebt, und wie! Trotz aller Unkenrufe und medialer Schwarzmalerei haben am Donnerstagabend mehr als 5000 zahlende Gäste auf dem 53. Wiener Opernball der weltweiten Finanzkrise - zumindest für eine lange Nacht - eine fröhliche Absage erteilt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Trendstoff der Saison: Schöner Schimmer mit Samt
Samt? Wirklich? Der lange in Verruf geratene Stoff ist zurück in Mode. Das weiche Material in warmen Farben wie Flaschengrün oder Bordeauxrot, Gold, Petrol und …
Trendstoff der Saison: Schöner Schimmer mit Samt
Lagerfelds große Chanel-Schau in der Elbphilharmonie
Hamburg im "Karl-Fieber". Karl Lagerfeld, der Chefdesigner von Chanel, machte die Elbphilharmonie zum Laufsteg. Mit einer Schau, die seiner Geburtsstadt und dem Hafen …
Lagerfelds große Chanel-Schau in der Elbphilharmonie
Bilder: Traum-Taufe für Schwedens Baby-Prinzen Gabriel
Der jüngste Sohn von Schwedens Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia ist am Freitag auf Schloss Drottningholm getauft worden. Zur Feier am Wohnsitz des schwedischen …
Bilder: Traum-Taufe für Schwedens Baby-Prinzen Gabriel
Prinz Harry und Meghan Markle nehmen Bad in der Menge
Prinz Harry und Meghan Markle sind begeistert in Nottingham empfangen worden. Neue Informationen zur Hochzeit gibt es auch zu vermelden.
Prinz Harry und Meghan Markle nehmen Bad in der Menge

Kommentare