0000_sissi
1 von 17
Im Dezember 1955 hatte der erste Sissi-Film Premiere, und es war gleichzeitig der Beginn einer Welt-Karriere für die während der Dreharbeiten gerade mal 16-jährige Romy Schneider. Unternehmen Sie mit uns einen Streifzug durch ihr Leben.
1954_mutter
2 von 17
Romy Schneider mit ihrer Mutter Magda Schneider im Jahr 1954 in Hamburg
1956_pause
3 von 17
Ein Foto von "Sissi"-Dreharbeiten im Jahr 1956
1957_nelke
4 von 17
Schauspieler Horst Buchholz steckt seiner Kollegin Romy während des Berliner Filmballs am 5. Januar 1957 eine Nelke ins Haar.
1959_delon
5 von 17
Romy Schneider tanzt 1959 mit dem französischen Schauspieler Alain Delon auf dem Münchener Filmball.
1960_delon
6 von 17
Die beiden waren insgesamt fünf Jahre ein Paar.
1969_cry
7 von 17
Romy Schneider in einer Szene des Films "Don't cry" ("Schrei nicht"), der 1969 ihn London gedreht wurde.
1974_nachtblende
8 von 17
Romy Schneider und Klaus Kinski in dem Film "Nachtblende"

Ein Streifzug durch Romy Schneiders Leben

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare