+
Francesco Quinn bei einer Filmpremiere im Juni 2011.

Francesco Quinn ist tot

Los Angeles - Der amerikanische Schauspieler Francesco Quinn ist im Alter von 48 Jahren gestorben. Der Sohn des 2001 gestorbenen Filmstars Anthony Quinn starb bereits am Freitag im kalifornischen Malibu.

Das berichtet beispielsweise die “Los Angeles Times“ berichtete und sich auf Quinns Agentin Arlene Thornton berief. Die Todesursache blieb zunächst unklar, einige US-Medien berichteten jedoch, Quinn sei an einem Herzinfarkt gestorben.

Seinen ersten Erfolg feierte der 1963 in Rom geborene Quinn vor 25 Jahren in Oliver Stones Oscar-prämiertem Anti-Vietnamkriegs-Film “Platoon“, in dem er die Rolle des Rhah spielte. Quinn wirkte insgesamt in mehr als einem Dutzend Hollywood-Filmen mit. Außerdem war er in TV-Serien wie “24“ zu sehen.

Der Schauspieler, der eines von angeblich 13 Kindern von Anthony Quinn war, wie Medien unter Berufung auf die Agentin schrieben, hinterlässt seine Frau Valentina Castellini-Quinn und drei Kinder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Wien - Baumeister Richard Lugner kann auf einen Tanz mit seinem diesjährigen Stargast, der Filmstar Goldie Hawn, auf dem Wiener Opernball hoffen. Derweil gab es auf der …
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Die US-Schauspielerin schwärmz in höchsten Tönen von ihrem Gastgeber in Wien: "Er ist besonders nett, großzügig und sehr klug", sagte sie.
Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle
Los Angeles - Jennifer Lopez ist eine der attraktivsten Frauen in Hollywood und wird immer wieder an der Seite jüngerer Männer gesehen. Ihr geht es bei Männern aber …
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle
Hugh Jackman: "Ich bin treu wie Gold"
Diese Ehe hält: Hugh Jackman und seine 13 Jahre ältere Frau Deborra-Lee Furness sind seit 1996 verheiratet.
Hugh Jackman: "Ich bin treu wie Gold"

Kommentare