Franjo Pooth zeigt sich selbst beim Finanzamt an

Düsseldorf - Franjo Pooth hat beim Düsseldorfer Finanzamt Selbstanzeige erstattet. Ein Sprecher der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft bestätigte entsprechende Informationen von "Spiegel" und "Bild"-Zeitung.

Einzelheiten wollte die Ermittlungsbehörde mit Hinweis auf das Steuergeheimnis nicht mitteilen. Wie der "Spiegel" berichtete, soll Pooth Zeugen zufolge mit hohen Geldbeträgen mehrfach nach London geflogen sein.

Mit einer Selbstanzeige kann der Mann von TV-Star Verona Pooth unter bestimmten Umständen einer Verurteilung wegen Steuerhinterziehung entgehen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen des Verdachts der Bestechung und der Insolvenzverschleppung.

Pooths Unternehmen Maxfield hatte im Januar Insolvenz angemeldet. Nach Auskunft des Insolvenzverwalters belaufen sich die Schulden des Unternehmens auf 19 Millionen Euro. Die Gläubiger können nur mit einem kleinen Bruchteil ihrer Ansprüche rechnen. Wenige Monate vor dem Insolvenzantrag soll Pooth ein auf drei Millionen Euro taxiertes Privatgrundstück nahe des Rheinufers an seine Frau Verona übertragen haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto will unbedingt schwanger werden - später
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare