+
Frank Elstner und seine Lebensgefährtin Britta Gessler haben geheiratet.

Frank Elstner hat zum dritten Mal geheiratet

Hamburg - Der Moderator Frank Elstner (67) und seine Lebensgefährtin Britta Gessler (45) haben am 22. August im Rathaus von Baden-Baden geheiratet. Die Hochzeit fand in kleinem Kreis statt.

Nur die Kinder des Paares waren anwesend, berichtete die “Bild“- Zeitung am Dienstag. “Wir wollten diesen persönlichen Augenblick ganz für uns allein haben. Wir hoffen, dass unsere Freunde und Kollegen Verständnis dafür haben“, sagte Elstner dem Blatt.

Das Paar hatte sich am 22. März 1984 kennengelernt. Die frisch vermählten Eheleute sind jetzt mit den Töchtern Lena (16) und Enya (12) in die Flitterwochen nach Spanien gefahren. Für den “Verstehen Sie Spaß“-Moderator und “Wetten, dass ...?“- Erfinder Elstner ist es bereits die dritte Ehe. Er hat insgesamt fünf Kinder aus vier verschiedenen Beziehungen. Die ARD-Unterhaltungssendung “Verstehen Sie Spaß“ will Elstner am Jahresende abgeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare