Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!
+
Franzi van Almsick und ihr Freund Jürgen Harder freuen sich auf ihr zweites Kind.

Ex-Schwimmerin bekommt zweites Kind

Hochschwangere Franzi vermisst den Sport

Rust - Schwimmlegende Franziska van Almsick (35) erwartet bald ihr zweites Kind: „Ich bin kurz vor der Ziellinie. In den nächsten Wochen ist es soweit.“

Das sagte sie in Rust bei Freiburg der Nachrichtenagentur dpa. „Es ist ein schönes Gefühl. Wir sind alle sehr glücklich.“ Doch es sei zunehmend schwer, mit dem Gewicht klarzukommen. „Bewegung und Sport, meine großen Leidenschaften, sind nur eingeschränkt möglich. Den täglichen Sport vermisse ich.“

Die frühere Profischwimmerin lebt mir ihrem Freund Jürgen Harder in Heidelberg. Das Paar hat bereits einen Sohn. Im Europa-Park in Rust bei Freiburg war van Almsick in der Nacht zum Samstag Gast bei der Verleihung des diesjährigen Radio Regenbogen Awards.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Noch im Sommer präsentierten sich Sylvie Meis und ihr damaliger Verlobter Charbel Aouad als strahlendes Paar – doch im Oktober war alles aus.
Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Er ist wohl der spektakulärste Fehlstarter der Leichtathletik- Geschichte. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul zuckt Jürgen Hingsen dreimal zu früh - und wird zum …
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Neuseeland ist anders. Die Premierministerin ist jung und schwanger, und die Bürger stricken.
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Karl Lagerfeld, ein Urgestein der Modebranche. Seit über zwei Jahrzehnten sieht man ihn im unverkennbaren „Zaren“-Look: grauer Pferdeschwanz, hoher „Vatermörderkragen“, …
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus

Kommentare