+
Model Franziska Knuppe würde ihre Tochter nicht bei "Germany´s Next Topmodel" mitmachen lassen. 

Reine Untehaltungsshow

Knuppe: Tochter dürfe nicht bei GNTM mitmachen

Berlin - Sie ist selbst Model, doch Franziska Knuppe würde ihre Tochter nicht bei "GNTM" mitmachen lassen. Normale Modeljobs seien in Ordnung, die Unterhaltsungsshow aber nicht.

Fotomodell Franziska Knuppe würde ihre kleine Tochter Mathilda (7) später nicht in die Castingshow von Kollegin Heidi Klum lassen. „Meine Tochter dürfte nicht bei „Germany's next Topmodel“ mitmachen“, sagte Knuppe dem People-Magazin „Closer“. „Ich habe so eine Sendung ja mal für die Schweiz moderiert. Aber man muss eben wissen, dass es eine reine Unterhaltungsshow ist. Es geht nicht darum, ein Model zu finden.“ Generell habe sie jedoch keine Einwände, wenn ihre Tochter später Modeljobs annehmen würde, sagt Knuppe.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare