Frauen in Brooklyn tragen wieder Hauben

New York (dpa) - Kappen und Strohhüte waren gestern, Frauen in Brooklyn tragen jetzt wieder Hauben. Die aus dem Mittelalter stammende Kopfbedeckung, oft mit Schleife unter dem Kinn, sei der neueste Schrei in dem New Yorker Szeneviertel, berichteten mehrere US-Medien.

Seinen Ursprung habe der Trend bereits Anfang des Jahres auf den Herbstmodenschauen genommen, jetzt sei er im Stadtbild angekommen. Sogar DJanes seien schon damit gesichtet worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Schauspieler Liam Hemsworth hat die Australier aufgefordert, bei der Abstimmung zur gleichgeschlechtlichen Ehe mit Ja zu stimmen.
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Die US-Schauspielerin hat schlimme Zeiten mitgemacht. Der bei ihr festgestellte Hirntumor soll so groß wie eine Zitrone gewesen sein, wie sich bei der Operation …
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose

Kommentare