+
Ryan Gosling: Frauen stehen auf den Kanadier - das liegt an seiner Staatsbürgerschaft, erklärt der Hollywoodstar.

Sexappeal wegen Staatsbürgerschaft

Ryan Gosling: Darum stehen die Frauen auf ihn

Ottawa - Hollywoodstar Ryan Gosling gilt als Frauenschwarm. Er selbst hat eine ganz einfache Erklärung für diese Wirkung, die er auf das weibliche Geschlecht hat. Es hat mit seiner Staatsbürgerschaft zu tun.

Hollywoodstar Ryan Gosling (36) („The Big Short“) hat für seinen Ruf als Frauenschwarm eine ungewöhnliche Erklärung. Es sei seine kanadische Staatsbürgerschaft, die ihn für viele attraktiv mache. „Das ist das einzige, was Sinn macht“, sagte er dem Männermagazin „GQ“ (Montag). „Ich glaube, Amerika realisiert gerade erst, dass es einen Ort namens Kanada gibt“, sagte der Schauspieler.

Gosling gilt seit 2011 als Frauenheld. Damals hatte eine US-amerikanische Studentin in ihrem Blog Fotos von Gosling veröffentlicht, auf denen sie ihm feministische Sprüche in den Mund legte. Die Memes kursierten bald weltweit im Internet. 

Zurzeit ist Gosling im Film „La La Land“ zu sehen, der für einen Golden Globe nominiert wurde. Er selbst geht in der Kategorie „Bester Schauspieler in einem Musical-Film oder einer Komödie“ ins Rennen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Frontmann Klaus Meine von der Erfolgsband Scorpions spricht über die Entstehung von Rockballaden wie „Wind of Change“. Woher kam die Inspiration für Songtexte, die …
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Ein Konzert des sanften britischen Barden Ed Sheeran spaltet Düsseldorf in Gegner und Befürworter. Es geht nicht um dessen Musik, sondern um das Gelände für seine 85.000 …
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Christine Neubauer hat ein rundum gelungenes Wochenende hinter sich. Eine gefeierte Winnetou-Premiere und ihr Geburtstag fielen zusammen.
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
Jacinda Ardern hat das Krankenhaus drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter verlassen. Das kleine Mädchen trägt einen ganz besonderen Namen.
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.