Fred Durst verführte Britney Spears mit Karriere-Tipps

- London - Fred Durst (32), Frontmann von Limp Bizkit, behauptet, Britney Spears (21) mit Karriere-Tipps ins Bett gelockt zu haben. Dies jedenfalls berichtete der Sänger dem "Star". "Jeder in ihrer Umgebung hat einen Knall. Ich habe ihr gesagt, du musst mit dieser Art von Musik brechen oder du wirst verschwinden. Du bist ein heißer Typ, aber du hast nicht die Stimme, die du bräuchtest.

Sie war schockiert, denn so hatte noch nie jemand mit ihr gesprochen." Er sei dann mit ihr nach Hause gegangen. Doch da hätten die beiden sehr rasch beschlossen, sich nicht der Musik, sondern anderen Dingen zu widmen. Seit der Trennung von Spears hat sich Durst mehrfach sehr abfällig über die Sängerin geäußert. Bei einem Konzert in London widmete er ein Lied "diesem verdammten Miststück Britney Spears".<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Schöne Nägel gehören zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Für ihr Wachstum ist die richtige Ernährung genauso wichtig wie korrektes Feilen. Ist ein Nagel plötzlich …
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Unter engem und dünnen Stoff zeichnet sich Unterwäsche zwangsläufig ab. Wem das nicht gefällt, der kann zu gemusterter Kleidung greifen. Durch die bunten ineinander …
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren

Kommentare