+
Der dänische Kronprinz Frederik besucht zusammen mit seiner Frau Mary Mecklenburg-Vorpommern.

Frederik und Mary kommen nach Deutschland

Schwerin - Der dänische Kronprinz Frederik besucht zusammen mit seiner Frau Mary Mecklenburg-Vorpommern. Dadurch sollen die Beziehungen gestärkt werden. Für Frederik ist es ein ganz besonderer Besuch:

Wenn der dänische Kronprinz Frederik mit seiner Frau Mary am Montag (27. September) das Schweriner Schloss besucht, wird er auch durch das ehemalige Kinderzimmer seiner Urgroßmutter geführt. Heute ist in der einstigen Kinderstube von Herzogin Alexandrine (1879 bis 1952) die Porzellangalerie untergebracht, es existieren aber noch Fotos, die den früheren Zustand des Raumes zeigen.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

“Alexandrine von Mecklenburg, die spätere Königin von Dänemark, hat die Sommer ihrer Kindheit im Schweriner Schloss verbracht“, erzählt Ralf Weingart, der Leiter des Schlossmuseums. Der Besuch des dänischen Kronprinzenpaares ist Bestandteil des deutsch-dänischen Nachbarschaftsprojekts “re:connect“, mit dem die historisch engen kulturellen Beziehungen zwischen Dänemark und den ostdeutschen Bundesländern wieder gestärkt werden sollen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare