+
Paul Walker kam bei einem Autounfall ums Leben.

Erster Todestag

Freunde und Familie erinnern an Paul Walker

Los Angeles - Freunde und Familienmitglieder haben zu Paul Walkers erstem Todestag an den tödlich verunglückten US-Schauspieler erinnert.

„Ein Jahr ist es her... Ein Jahr voller Trauer... Und sein Fehlen macht mich noch immer sprachlos“, schrieb Kollege Vin Diesel (47) am Sonntag (Ortszeit) bei Facebook. Beide hatten gemeinsam mit den „The Fast and the Furious“-Filmen große Erfolge gefeiert. Walkers Vater, Paul Walker III, sagte dem Promiportal „E-News“: „Ich spüre seine Gegenwart jeden Tag.“ „Ich vermisse es so sehr, mit ihm zu sprechen.“ Walker war am 30. November 2013 im Alter von 40 Jahren im US-Bundesstaat Kalifornien tödlich verunglückt. Er hatte als Beifahrer im Auto gesessen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
In einem Aufsatz warnt Barbra Streisand vor dem designierten US-Präsidenten. Ihre Landsleute fordert Streisand auf, wachsam zu sein und zu protestieren.
Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Los Angeles -  Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und „Findet Dorie“ stehen in der Gunst der Fans ganz oben. Doch Ellen DeGeneres ist bei den People's Choice …
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel

Kommentare