+
Psy freut sich über den Erfolg seines neuen Videos.

Psy freut sich über Millionen Youtube-Klicks

Seoul/Berlin - Sein neues Video ist im Internet ein voller Erfolg: Der südkoreanischen Rapper Psy freut sich über eine riesige Zahl von Abrufen seines neuen Musikvideos „Gentleman“ bei Youtube.

Auf Twitter jubelte er am Montagmorgen: „51 Millionen in 40 Stunden! Oh mein Gott!“ Innerhalb von 24 Stunden nach dem Erscheinen waren 20 Millionen Zugriffe registriert worden - ein neuer Rekord. In Deutschland ist das offizielle Video des Songs „Gentleman“ über den Internetdienst nicht abrufbar - Hintergrund ist ein Streit zwischen der Rechteverwertergesellschaft Gema und der Youtube-Mutter Google.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt
Wie "Libération" berichtet, stellte der heute 53-jährige Brad Pitt 2008 die Lichtspezialistin Soudant ein. Wegen unbezahlter Rechnungen und Rufschädigung muss ihr Pitt …
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt
„Baby Nummer vier ist auf dem Weg“
Der Fußballstar und Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft, Wayne Rooney, und seine Ehefrau Coleen (beide 31) erwarten ihr viertes Kind.
„Baby Nummer vier ist auf dem Weg“

Kommentare