+
Psy freut sich über den Erfolg seines neuen Videos.

Psy freut sich über Millionen Youtube-Klicks

Seoul/Berlin - Sein neues Video ist im Internet ein voller Erfolg: Der südkoreanischen Rapper Psy freut sich über eine riesige Zahl von Abrufen seines neuen Musikvideos „Gentleman“ bei Youtube.

Auf Twitter jubelte er am Montagmorgen: „51 Millionen in 40 Stunden! Oh mein Gott!“ Innerhalb von 24 Stunden nach dem Erscheinen waren 20 Millionen Zugriffe registriert worden - ein neuer Rekord. In Deutschland ist das offizielle Video des Songs „Gentleman“ über den Internetdienst nicht abrufbar - Hintergrund ist ein Streit zwischen der Rechteverwertergesellschaft Gema und der Youtube-Mutter Google.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Ihre große Zeit liegt rund 30 Jahre zurück. Da war Melanie Griffith ein echter Hollywood-Star. Schlagzeilen machte auch ihr Privatleben. An der Seite von Richard Lugner …
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Nach dem Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sind weiterhin viele Fragen offen. Inzwischen hat sich auch Scotland Yard geäußert.
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein

Kommentare