+
Matthew Perry ist "Meister des Entzugs“

Matthew Perry ausgezeichnet

„Friends“-Star: Preis für Kampf gegen Drogen

Washington - Jahrelang war er selber schwer drogenabhängig. Jetzt ist der US-Schauspieler Matthew Perry (43) für sein Engagement für Suchtkranke und im Kampf gegen Drogen geehrt worden.

Er erhielt am Montag im Weißen Haus den „Champion of Recovery Award“ („Meister des Entzugs“), wie der „Hollywood Reporter“ berichtete. Perry gebe Millionen von Amerikanern im Entzug eine Stimme, zitierte das Portal aus der Begründung.

Der Schauspieler, der vor allem mit der Serie „Friends“ bekannt wurde, kämpfte selbst jahrelang gegen seine Drogenprobleme. „Wäre ich verhaftet worden, würde ich jetzt irgendwo im Gefängnis sitzen mit einem Tattoo im Gesicht“, sagte Perry dem „Hollywood Reporter“. Er sei sehr glücklich, dass das nie geschehen sei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan Markle heiraten am 19. Mai
Darauf dürften Royal-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Prinz Harry und Meghan Markle haben das Datum ihrer Hochzeit bekannt gegeben.
Prinz Harry und Meghan Markle heiraten am 19. Mai
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück
Schon oft wurde Philipp Lahm für seine Verdienste geehrt. Jetzt gibt es sogar ein Theaterstück über den 34 Jahre alten Fußballweltmeister. Premiere ist am Samstag in …
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück
Teenie aus der Check24-Werbung ist erwachsen - und schaut jetzt richtig heiß aus
Die Check24-Werbungen aus dem TV bleiben im Kopf. Hier batteln sich zwei Familien um den billigsten Deals. Darin zu sehen: ein Mädchen im Teenager-Alter. Die ist …
Teenie aus der Check24-Werbung ist erwachsen - und schaut jetzt richtig heiß aus
Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman
Die ersten Anschuldigungen gab es Anfang November. Jetzt haben sich weitere Frauen gemdeldet, die Dustin Hoffman der sexuellen Belästigung bezichtigen.
Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman

Kommentare