+
Matthew Perry ist "Meister des Entzugs“

Matthew Perry ausgezeichnet

„Friends“-Star: Preis für Kampf gegen Drogen

Washington - Jahrelang war er selber schwer drogenabhängig. Jetzt ist der US-Schauspieler Matthew Perry (43) für sein Engagement für Suchtkranke und im Kampf gegen Drogen geehrt worden.

Er erhielt am Montag im Weißen Haus den „Champion of Recovery Award“ („Meister des Entzugs“), wie der „Hollywood Reporter“ berichtete. Perry gebe Millionen von Amerikanern im Entzug eine Stimme, zitierte das Portal aus der Begründung.

Der Schauspieler, der vor allem mit der Serie „Friends“ bekannt wurde, kämpfte selbst jahrelang gegen seine Drogenprobleme. „Wäre ich verhaftet worden, würde ich jetzt irgendwo im Gefängnis sitzen mit einem Tattoo im Gesicht“, sagte Perry dem „Hollywood Reporter“. Er sei sehr glücklich, dass das nie geschehen sei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
München - Die Moderatorin Barbara Schöneberger ist für freizügige Outfits bekannt - doch dieses Foto, das die 42-Jährige kürzlich auf Instagram postete, ist wirklich …
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren
Los Angeles - Noch hat er weder Namen oder Gesicht, doch Freunde der 95-Jährigen haben verraten, dass Betty White 36 Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes eine neue …
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren

Kommentare