+
Bier to go. Foto: Sophia Kembowski

Frisch gezapftes Bier für Zuhause

Berlin (dpa) - Bisher mussten sich Biertrinker entscheiden: Entweder frisch gezapft in der Kneipe - oder zu Hause aus lange zuvor befüllten Flaschen. Das "Lager Lager" im Berliner Stadtteil Neukölln bietet seine Craft-Biere nun sowohl für vor Ort als auch zum Mitnehmen für die heimische Couch an.

Der Laden mit Bar hat dazu sogenannte Growler-Flaschen eingeführt. Das Prinzip ist unter anderem in Großbritannien schon lange verbreitet und denkbar einfach: Besucher kaufen eine leere Flasche und können sie immer wieder mit Gezapftem befüllen lassen. Ob sie das Getränk wirklich allein oder doch vor Ort konsumieren, ist freilich ihnen überlassen.

Der englische "growling stomach" bezeichnet übrigens einen knurrenden Magen. Offen ist, ob das Rumoren vor oder nach dem Biergenuss einsetzt.

Lager Lager

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?
Was verrät David Friedrich im Dschungelcamp 2018 über seine Bachelorette-Ex Jessica Paszka? Fans erhoffen sich interessante Details.
Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Liefers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Dennis Rodman wegen Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Dennis Rodman sorgt mal wieder für Schlagzeilen: Der extravagante Ex-Basketballer begibt sich in eine Entzugsklinik. Polizisten hatten ihn am Wochenende betrunken am …
Dennis Rodman wegen Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört
Einfach ein launiges Video oder eine bewusste Provokation? Chris Pratt berichtet genüsslich über seine Lamm-Schlachtplatte - das gefällt nicht allen.
Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört

Kommentare