Frisches Obst und weiße Lilien: Jennifer Lopez hat viele Sonderwünsche für den Besuch bei Gottschalk

- Berlin - US-Star Jennifer Lopez (32) hat bei ihrem Kurz-Besuch in Berlin einiges an Sonderwünschen im Gepäck. In der Umkleide-Kabine bei der ZDF-Show "Wetten, dass...?" soll alles weiß sein, berichtet die Illustrierte "Gala".

Dazu sollen weiße Lilien und Rosen die Garderobe schmücken. Außerdem möchte "J.Lo", die dem Bericht zufolge am Samstag im Hotel "Four Seasons" wohnen wird, sich mit Musik von Santana, Destiny's Child und Tony Braxton umgeben, stilles Wasser trinken und Früchte parat stehen haben.<BR><BR>Ihre Begleitergruppe falle diesmal mit zehn Leuten etwas bescheidener aus, weil "La Lopez" bei Thomas Gottschalk nicht singen wird, heißt es. Den Rummel um sie und ihren Verlobten Ben Affleck sieht die Schauspielerin anscheinend relativ gelassen: "Die ständige Aufmerksamkeit steigt uns nicht zu Kopf", sagte sie.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare