+
Matthias Opdenhövel übte als Kind mit einem Duschkopf für die "Sportschau"-Moderation

Früh übt sich, wer zur Sportschau will

München - Neben Beckmann und Delling ist Matthias Opdenhövel der neue “Sportschau“-Moderator. Für seinen Traumjob hat er schon als Kind im Badezimmer geübt.

“Irgendwann führte ich dann unter der Dusche mit dem Brausekopf in der Hand Interviews, bei denen ich Dieter Adler und Paul Breitner gleichzeitig war“, sagte der 40-Jährige der Zeitschrift TV Spielfilm. “Meine Eltern standen vor der Tür und haben sich kaputtgelacht.“ Seine Idole seien die Moderatoren Adler, Ernst Huberty, Heribert Faßbender und Dieter Kürten gewesen. “Das waren damals alles meine Heroes - ohne da Abstufungen zu machen.“

Legendäre Fußballer-Weisheiten

Legendäre Fußballer-Weisheiten

Opdenhövel vervollständigt mit Reinhold Beckmann und Gerhard Delling ab 30. Juli das Moderatorentrio der ARD-“Sportschau“. Ab 2012 soll er zudem eine Prime-Time-Show im Ersten bekommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis

Kommentare