+
Der Ex-Fernseh-Sportkommentator Rudi Michel starb im Alter von 87 Jahren.

Früherer Fußball-Kommentator Rudi Michel ist tot

Früherer Fußball-Kommentator Rudi Michel ist tot

Frankfurt/Main - Der frühere Fußball-Kommentator Rudi Michel ist tot. Der Sportjournalist sei am Montag im Alter von 87 Jahren gestorben, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte.

Michel hatte in seiner Karriere für die ARD fünf WM-Endspiele live kommentiert, darunter das Finale 1974 zwischen Deutschland und den Niederlanden. "Rudi Michel war ein herausragender Journalist, darüber hinaus aber auch ein glänzender Botschafter des deutschen Fußballs", sagte DFB-Präsident Theo Zwanziger auf der DFB-Internetseite. "Durch seine Reportagen und Bücher, die er speziell über die 54er WM-Mannschaft verfasst hat, bleibt er uns unvergessen."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare