+
Der Ex-Fernseh-Sportkommentator Rudi Michel starb im Alter von 87 Jahren.

Früherer Fußball-Kommentator Rudi Michel ist tot

Früherer Fußball-Kommentator Rudi Michel ist tot

Frankfurt/Main - Der frühere Fußball-Kommentator Rudi Michel ist tot. Der Sportjournalist sei am Montag im Alter von 87 Jahren gestorben, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte.

Michel hatte in seiner Karriere für die ARD fünf WM-Endspiele live kommentiert, darunter das Finale 1974 zwischen Deutschland und den Niederlanden. "Rudi Michel war ein herausragender Journalist, darüber hinaus aber auch ein glänzender Botschafter des deutschen Fußballs", sagte DFB-Präsident Theo Zwanziger auf der DFB-Internetseite. "Durch seine Reportagen und Bücher, die er speziell über die 54er WM-Mannschaft verfasst hat, bleibt er uns unvergessen."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare