+
Armin Rohde und der Frühling: Der Schauspieler erfreut sich am zarten Grün der erwachenden Natur. Foto: Michael Kappeler

Frühlingsfreude bei den Promis

Berlin (dpa) - Mehr Sonne, Blüten, knappe Kleider: Mit Vorfreude blicken auch Promis auf die ersten Frühlingstage. "Ich freue mich einfach auf die ersten Blüten", sagte Schauspielerin Uschi Glas (71) der Deutschen Presse-Agentur.

Schauspieler Armin Rohde (59) freut sich aufs Frühlingserwachen der Natur: "Ich habe ein Schlafzimmerfenster auf Baumwipfelhöhe. Du wachst morgens auf, die Sonne scheint, Vögel zwitschern und du siehst, dass über Nacht alles aufgeplatzt ist an zartem Grün. Dieser Moment ist immer wieder so, dass ich Gänsehaut bekomme."

Wolfgang Bahro (54), der Jo Gerner aus der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", freut sich darauf, dass "die Damen luftigere Sachen anziehen werden".

Moderatorin Enie van de Meiklokjes (40) sieht es ebenfalls modisch: "Ich freue mich darauf, wenn endlich wieder Wärme herrscht, dass man keine Strumpfhosen mehr anziehen muss."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare