Fuchsberger nach Rangelei in Klinik

- München - Sein kavalierhafter Beistand für eine Postmitarbeiterin hat Showmaster Joachim "Blacky" Fuchsberger einen Aufenthalt in einer Münchner Klinik beschert. Er habe die Frau gegen einen Mann in Schutz genommen, der diese "auf unzumutbare Weise anpöbelte", sagte der 76-Jährige der "Bild"-Zeitung.

<P>Plötzlich habe der aufgebrachte Mann ihn attackiert und geschlagen. Dabei sei es zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. "Ich wehrte mich, ich musste mich ja verteidigen."</P><P>Tage nach dem Zwischenfall auf einem Postamt im Münchner Nobelvorort Grünwald ("Ich brauchte noch Paket-Kartons") habe er plötzlich Atembeschwerden bekommen und sich schließlich in die Klinik begeben. Diagnose: Eine Rippe Fuchsbergers hatte sich verschoben, nach und nach sei deswegen Wasser in die Lunge gestiegen. Nach "Bild"-Angaben sollte der 76-Jährige aber schon am heutigen Freitag die Klinik wieder verlassen dürfen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare